Projekte
Projekte bei arxes-tolina

Im Fokus unserer IT-Projekte stehen die Optimierung laufender Prozesse, deren Abbildung in intelligente Software und die Integration dieser Software in bestehende IT-Infrastrukturen. Gerade die Systemintegration ermöglicht eine durchgängige und effiziente Prozessunterstützung ohne Medienbruch.

Die Projekte basieren auf einer Kombination aus:

  • individueller Softwareentwicklung
  • fertigen Komponenten und
  • intensiver Beratung

Dabei können wir auf unseren ausgeprägten Erfahrungen und eine überdurchschnittlichen Kompetenz in der Softwareentwicklung zurückgreifen.

Komponenten-Framework - Fertige Bausteine

Im Laufe der Jahre haben wir ein Komponenten-Framework entwickelt, also eine Sammlung von fertigen und sofort einsetzbaren Software-Bausteinen. Dazu zählen unter anderem eine Benutzerverwaltung, eine Dokumentenerstellung oder ein Statistik-Baustein. Diese Komponenten können flexibel miteinander kombiniert und an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden. Vorteile des Baukastenprinzips sind ein geringer Entwicklungsaufwand, niedrige Entwicklungskosten und das schnelle Erreichen der Entwicklungsziele.

Komponenten-Baukasten

Agile Softwareentwicklung

Für die Erstellung neuer Komponenten setzt arxes-tolina auf das Konzept der agilen Softwareentwicklung. Dabei läuft der Entwicklungsprozess schrittweise in Iterationen ab. Jede der vierwöchigen Iterationen beinhaltet die Phasen Planung, Entwicklung, Stabilisierung und Rückblick und bringt eine neue Software-Generation hervor. So bekommen unsere Kunden schnell eine einsatzfähige Lösung, an deren Optimierung kontinuierlich weitergearbeitet wird. Außerdem können wir schnell und flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen oder neue Anforderungen reagieren.
Weitere Informationen zur agilen Softwareentwicklung erhalten Sie hier.

Kontakt

Sie wollen mehr über unser Know-how im Bereich Software-Projekte erfahren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.