Consulting
Organisation und Prozesse

§25a KWG: Die Geschäftsleitung in der Verantwortung

Organisationshandbücher (OHB) beinhalten alle aufeinander abgestimmten organisatorischen Regeln in Schrift und Grafik fixiert. Hierin ist sowohl der Aufbau als auch der Ablauf einer Organisation abgebildet. 

Organisationshandbücher veralten schnell. Dieser Prozess beginnt sofort nach der Veröffentlichung. Spätestens nach zehn Jahren ist das Organisationshandbuch grundlegend überholungsbedürftig: Anweisungen widersprechen sich, technische und andere neue Entwicklungen sind nicht berücksichtigt, und die Übersichtlichkeit geht verloren. 

Anweisungen sind nicht mehr MaRisk-konform 

Als Folge verliert das Organisationshandbuch seinen zentralen Zweck, es wird nicht mehr gelesen. Schließlich entspricht die schriftlich fixierte Ordnung nicht mehr den Anforderungen der MaRisk.

Analyse zur Optimierung Ihres Organisationshandbuches  

In einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen analysieren wir die gesamte schriftliche Ordnung Ihres Institutes auf Dopplungen, Inkonsistenzen sowie auf fehlende und nicht notwendige Regeln gemäß MaRisk. Im Ergebnis zeigen wir Ihnen konkreten Handlungsbedarf auf – hinsichtlich:

  • der Struktur der schriftlich fixierten Ordnung
  • einer prozessorientierten Betrachtung der gesamten Unternehmensabläufe
  • der Auswahl eines geeigneten Prozessmanagement-Tools
  • der Etablierung eines Prozessmanagement- und Redaktionsteams

Kontakt

Sie interessieren sich für unsere Consulting-Services? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf, Sie zu unterstützen.

Weitere Informationen ...