adrigo
adrigo Services

adrigo-Services


adrigo stellt Datenservices für folgende Softwarelösungen zur Verfügung: 

Datenservice für Postrückläufer 2

Die Bearbeitung von Postrückläufern wird mit adrigo und der Software Postrückläufer 2 komplett „papierlos“ und dabei vollständig automatisiert und optimiert. Das Programm sendet per E-Mail eine Anfrage an adrigo. adrigo ermittelt bei den Melde­behörden die richtige Adresse. Diese wird per E-Mail wieder an die Software gesendet, woraufhin eine automatische Anpassung der Adressdaten im Kernbanksystem erfolgt.

Im Detail übernimmt adrigo für Sie:

  • das Verwalten der unterschiedlichen Meldebehörden inklusive der Beschaffung der Konditionen
  • das Drucken, Kuvertieren und Frankieren der Briefanfragen
  • die Papier, Druck- und Portokosten
  • das Überweisen der Gebühren an die Ämter bzw. das Ausstellen der Schecks
  • das Buchen der Gebühren in der Buchhaltung
  • das Verwalten des Posteingangs
  • die Terminüberwachung
  • die im Einzelfall zusätzlich nötige Korrespondenz (z.B. Erinnerungsschreiben an die Meldeämter)
  • das Weiterleiten an die Postrückläuferabteilung
  • das Zuordnen der Adressdaten zum richtigen Vorgang 
  • die Eingabe des gelieferten Ergebnisses

Mehr zum Programm Postrückläufer 2 erfahren Sie hier.

Weitere adrigo-Leistungen

Datenservice für Insolvenz 2

Aktuelle Insolvenzmeldungen werden von adrigo erfasst, aufbereitet und an die Anwendung Insolvenz 2 geschickt, von der sie mit den Kundenstammdaten abgeglichen werden. Bei positiven Übereinstimmungen wird ein elektronischer Vorgang angelegt. Konten und Karten werden gesperrt, sämtliche vom Gericht veröffentlichte Folge­meldungen werden abonniert. So ist die elektronische Akte immer vollständig.

Insolvenzverfahren der Kunden werden frühzeitig erkannt und Ausfallrisiken gesenkt. Mehr zum Programm Insolvenz 2 erfahren Sie hier.

Datenservice für Handelsregister 2

Handelsregister 2 ist die Lösung zum automatischen Erkennen und Verarbeiten von Änderungen in den Handelsregistereinträgen der Kunden. adrigo liefert neue Handels­registereinträge direkt an die Anwendung, die diese mit den Kundenstammdaten eines Institutes abgleicht und Änderungen über­nimmt.

Neueintragungen stehen für das Marketing zur Verfügung. Das Risiko von möglichen Folgeschäden durch Nichterkennen von wichtigen Änderungen (wie Geschäftsführerwechsel) wird deutlich reduziert.

Mehr zum Programm Handelsregister 2 erfahren Sie hier.

Service für Pfändung 2

Mit Pfändung 2 bearbeiten Sie Pfändungen von Kunden nahezu vollautomatisch.  Bei der Pfändungsbearbeitung regelt § 840 Abs. 1 ZPO die Erklärungspflicht des
Drittschuldners gegenüber dem Pfändungsgläubiger in Form der Drittschuldnererklärung. Das Erstellen und Senden dieser Dokumente verursacht schon in kleineren Mengen erhebliche Personal- und Sachkosten.

Mit der in Pfändung 2 integrierten Lösung können die zuzustellenden Dokumente statt per Post automatisch versendet werden.  Alle für die Zustellung erforderlichen Daten werden von Pfändung 2 an adrigo übertragen. adrigo übernimmt nicht nur die Zustellung der Dokumente per Fax. Als Full-Service werden Dokumente bei nicht vorhandener Faxnummer auch per Post versendet. Der Aufwand reduziert sich für Sie auf ein Minimum.

Mehr zum Programm Pfändung 2 erfahren Sie hier.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren adrigo-Services?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.